Gedenkskulptur – immer verbunden 2015-12

Die Gestaltungsidee dieser Gedenkskulptur hat ihren ganz besonderen Hintergrund. Meine Überlegung war es eine Art Gedenktafel in Form einer Skulptur anzufertigen.

Gedenkskulptur - immer verbunden 2015-12

Eine Gedenkskulptur aus Glas und Hartholz

Aus 150 jährigen alten Holzstämmen habe ich ca. 5cm dicke Holzbohlen zugeschnitten. Das Holz hat seine Lebensspuren. Astlöcher, Risse und abgestorbene Flächen sind dunkelbraun gezeichnet. Ich verspürte die Lust, die Holzbohle so zu gestalten, dass die Lebensspuren ästhetisch dargestellt werden, neue Dynamik das Holzdesign kennzeichnet und das kunstvoll gestaltete Glas mit eingearbeitet wird. Hier kamen viele Bearbeitungs-Techniken zum Einsatz. Z.B.: das bildhauerische Freistellen des Schriftzuges, das Strukturieren des Holzes durch meine Spalt-und Bürstentechnik, die konkave und konvexe Formgestaltung mit der Kettensäge und mit Spezialwerkzeugen, und letztendlich das Versiegeln der Holzoberfläche durch eine aufwendige Mehrschichtveredelung. Die runde Glasscheibe mit den farbigen Einschlüssen habe ich von einem Glaskünstler anfertigen lassen.

Die Gedenkskulptur würde thematisch zur Hochzeit sowie zum Tod passen. Für immer verbunden…bis zum Tot. Aber was ist danach?

Traditionell werden Grabsteine als Grabmal verwendet und nach Jahrzehnten der Grabstellennutzung, beinahe neuwertig wieder entsorgt. Wozu muss man einen nicht nachwachsenden Rohstoff mit kalt wirkender Oberfläche dafür benutzen? Warum nicht ein sehr langlebiges Hartholz? Was ist eigentlich mit der Trauer der Angehörigen, wenn der Verstorbene seinen Körper der Forschung spendet, sich anonym oder auf See bestatten lässt? Wo kann man seine Trauer lassen, wenn es gar keine Grabstelle gibt? Ist es nicht schön an besonderen Tagen oder Momenten eine Gedenkstätte zu haben, an der man Blumen niederlegen kann, eine Kerze anzündet oder einfach mit dem Verstorbenen spricht?

Schön wäre es doch, wenn man einen Ort (auf dem eigenen Grundstück, im Park oder im Wald) findet wo eine Bank und eine meiner Gedenkskulpturen aufgestellt werden können.

Technische Daten: Gedenkskulptur 12-2015
Titel: Für immer verbunden
Material: Hartholz (Rob) + Glas auf Edelstahlsockel
Maße in mm: B/H/T 15-850/420/45
Gewicht: ca. 19kg
Künstler: Mario Mannhaupt