Land Art – Mooskugeln im Wald 2010

Mooskugeln  – Die „Land Art“ (Landschafts-Kunst) schafft neue Blickpunkte, leistet Themenarbeit, und animiert den Künstler experimentelle Projekte nachzugehen.2-land-art-2010-mooskugeln

150 Mooskugeln im Wald

Bei diesem Land-Art-Projekt, habe ich Kinder der 1. Klassen, sowie Jugendliche und Erwachsene gewinnen können, mitzumachen. 150 Mooskugeln sind in meinen Veranstaltungen, in Form von Schul-Wandertagen, kreativen Projekttagen und am Tag der offenen Ateliers, entstanden. Mein Ziel war es, die Motorik der Teilnehmer zu sensibilisieren, mit ihnen etwas Ungewöhnliches herzustellen und den Kunstraum „Wald“ mitzugestalten.1-land-art-2010-mooskugeln

Der nachwachsende Rohstoff Moos wurde aus dem privaten Wald geerntet und mit Hilfe von Draht zusammen gebunden. Mit einer raffinierten Technik konnten die Teilnehmer ihre Kugeln aus Moos, bis zu 4m hoch in die Bäume hängen. Seit 2010 schweben die Kugeln bereits zwischen den Bäumen. Je nach Jahreszeit und Wetterlage verändern sich die Farben des Mooses, von hell- bis dunkelgrün.

Technische Daten: Land-Art
Titel: 150 Mooskugeln
Material: Moos
Maße in mm: Ø 100
Künstler: Mario Mannhaupt